T
Johannes Hübner Stiftung     Förderprogramm für Hochschulen und Nachwuchstalente

Voraussetzungen für Projektanträge

Antragsberechtigung

Antragsberechtigt sind deutsche Hochschulen und deren Einrichtungen, repräsentiert durch autorisierte Personen. Ebenfalls antragsberechtigt sind Einzelpersonen, die nachweislich wissenschaftlich tätig sind und in engem Maße an einem Projekt oder einer Promotion mit einer deutschen Hochschule zusammenarbeiten.



nach oben
Stiftung-News

Einreichung von neuen Förderanträgen

01.01.2017

Neue Anträge werden ab ...

... mehr